Paletten und Holzkisten nach Maß

Startseite  |  Über uns  |  Kontakt  |  Impressum
Paletten und Holzkisten nach Maß
|     Maschinenpark    |    Trockenkammer    |    Lagerhalle    |    Holzreste    |




Holzverpackungen Haist
Inh. Wolfgang Haist
Murgtalstraße 503
72270 Huzenbach
Telefon (07447) 1611
Telefax (07447) 2072
E-Mail:
wolfgang-haist@t-online.de

Wissenswertes aus der Geschichte des Murgtals

Hätten Sie vermutet, dass die romantischen Waldhänge des Murgtals, die heute zu den schönsten Gegenden des Schwarzwaldes zählen, vor gut 500 Jahren den örtlichen Behörden wegen ihres schlechten Waldzustandes gehöriges Kopfzerbrechen bescherte?
Der verschwenderische Umgang des Volkes mit dem Brennholz sorgte dafür, dass der natürliche Rohstoff immer knapper wurde. Weil die Lebensgrundlage der Menschen in der Viehzucht bestand, wurde der störende Wald einfach durch Brandrodung aus dem Weg geräumt, um kostbares Weideland für die Tiere zu gewinnen. Und da neben den Flößern und Köhlern auch die Wirtschaft dringend Holz benötigte, wurde ein akuter Holzmangel befürchtet. Die Holznot ging um.
Die Ebersteiner Landesordnung von 1508 gebot der Holzverschwendung einen ersten Einhalt. Sie legte beispielsweise fest, dass neue Häuser mindestens kniehoch gemauert werden müssen. So sollte verhindert werden, dass die Holzschwelle nicht zu faulen begann und wieder erneuert werden musste. Damals war es noch üblich, ein Haus komplett aus Holz zu bauen. Auch das Dach musste jetzt mit Ziegeln anstelle von Stroh oder Schieferplatten gedeckt werden, ein erster Vorläufer der modernen Wärmedämmung sozusagen. Und der Bestand an Brennholz durfte nach Möglichkeit nur noch durch Abholz und Windbruch gedeckt werden.
So pendelte sich bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts langsam aber sicher eine geregelte Forstwirtschaft ein. Nach langen Verhandlungen gelang es auch, die Waldweide abzuschaffen und man verbesserte dadurch die Waldverhältnisse enorm.
Heute zeigt sich der aufgeblühte Murgtaler Wald wieder von seiner besten Seite. Auch wir tragen zum aktiven Schutz des Waldes bei und verwenden zur Produktion unserer Paletten und Kisten nur den auf natürliche Weise anfallenden Ausschlag. Und durch die Aufzucht von jungen Bäumen werden auch die kommenden Generationen ein funktionierendes und ausgeglichenes Ökosystem im Murgtaler Wald vorfinden.